Ein Lepradorf in Indien
News


Der neue Blog von Little Flower Februar 2012
Nun gibt es einen Blog, wo ich Ihnen schneller und fortlaufend über Neuigkeiten aus dem Projekt berichten kann und ich mich über einen intensiven Dialog mit Ihnen freue - Ihre Kommentare sind herzlich willkommen! Klicken Sie hier: http://littleflower-india.org/

Zeitungsartikel zu Little Flower im derStandard Jänner 2012
Isabella Lechner berichtet im derStandard über Little Flower:
"Auf eigenen Füßen stehen - auch wenn sie keine mehr haben"

Little Flower ist 30 Jahre alt November 2011
Am 21. November 1981 kam Bruder Christdas nach Sunderpore und gründete zusammen mit einer kleinen Gruppe Leprakranker das Projekt Little Flower. Die Idee war, gemeinsam ein neues Leben zu beginnen: in Würde und mit Zuversicht, mit Fleiß und dem Feuer der inneren Überzeugung: „that they can stand on their own feet even if they had no feet.“.
Lesen Sie mehr im Rundbrief Nr. 64

Bruder Christdas Nachfolge: Kabita Bhattarai August 2011
Wer übernimmt nun dieses Erbe und führt die Menschen und die Organisation, die zweite und dritte Generation der Leprakranken in eine gute, blühende Zukunft. Mit Kabita Bhattarai, die Bruder Christdas um seine Nachfolge auch gebeten hat, ist Little Flower in den besten Händen für die Herausforderungen der Zukunft.
Lesen Sie dazu im Rundbrief Nr. 64 und ein Porträt über sie [hier]

27. Juli 2011 : Bruder Christdas' Abschied. Juli 2011
Der Gründer von Little Flower, der die Menschen dieses Dorfes 30 Jahre begleitet hat, auf den die Hoffnung und Initiative dieses Projekts zurückgeht stirbt unerwartet und plötzlich.
Lesen Sie mehr dazu im Rundbrief Nr. 63 und sehen Sie Bilder vom Begräbnis [hier]

Neue Fotoplattform Dezember 2011
Eine neue Fotoplattform finden Sie hier:
www.mydrive.ch, Benutzername: claudia-vilanek, passwort: littleflower
Hier lohnt es sich immer mal wieder rein zu schauen!

Little Flower goes FACEBOOK Februar 2011
See and add
facebook Little Flower
facebook Claudia Vilanek
on Facebook

SEIDE die große Hoffnung – Schals in Österreich Dezember 2011
Ich habe Shiv von der Weberei in Little Flower versprochen, dass wir heuer aus Österreich 2000 Schals bei ihnen bestellen werden. Das ist uns nach den letzten Aufzeichnungen auch haarscharf gelungen! Mit dem letzten Paket in diesem Jahr, auf das ich nun sehnsüchtig warte, werden wir die 2000 er Marke knapp überschreiten!
Lesen Sie mehr unter [Aktivitäten aus Österreich -> Schals in Österreich] und sehen Sie unsere Präsentation der Designs und unserer wunderbaren Models auf der neuen Fotoplattform:
www.mydrive.ch, Benutzername: claudia-vilanek, passwort: littleflower

Aktueller Kontostand Dezember 2011
Der aktuelle Stand an Spenden beträgt 745.000 Euro ( im Jahr 2011 konnten wir Spenden in der Höhe von fast 80.000,00€ an Little Flower überweisen)
Wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen, finden Sie [hier] die Bankdaten

Patenschaften aktuell Februar 2011
Von meiner Reise habe ich Ihnen einige Geschichten der Kinder mitgebracht, die in Little Flower leben.
Lesen Sie [hier]

Lesen Sie auch: